Ausgezeichnet

Das Hörspiel „Brot und Spiele“ unter die besten Hörspiele gewählt

Das Hörspiel „Brot und Spiele« um den aktuellen Fußballhype am Beispiel des BVB und der Stadt Dortmund ist im Hörspielwettbewerb der deutschen Fußballakademie unter die diesjährig besten Hörspiele gewählt worden. Es wird bei der Gala zu den Deutschen Fußball-Kulturpreisen 2014 am 24.10. in Nürnberg ausgezeichnet. Das Hörspiel entstand im WS 13/14 im Seminar „experimental Sounddesign/Acoustic Art“ unter Leitung von Prof. J.U. Lensing. Das studentische Team bestand aus dem ersten Jahrgang der Soundstudierenden im neuen Studiengang BA Film&Sound der FH-Dortmund Valerie Quade, Michael Nguyen und Manuel Krusy.