„Medicus“ Soundgestaltung

Zwei avancierte Filmsound-Studierenden der FH-Dortmund Sebastian Richau und Max Walter waren im Rahmen einer schon seit 2 Jahren etablierten Zusammenarbeit mit dem Dortmunder Studio Ruhrsound involviert in das Sound-Editing zum "Medicus". Die Tongestaltung zu diesem Film unter Leitung des Studioeigners und FH-Lehrbeauftragten "Sound" Guido Zettier war nominiert für den deutschen Filmpreis Lola in der Kategorie "Beste Tongestaltung".