zuletzt geändert am:

  • 01.01.2014

Ausgezeichnet vom Art Directors Club: „Social Graphic Design – Frauenrechte“

Silber ging im Nachwuchswettbewerb des Art Directors Club Deutschland an Mustafa Karakas für seine Arbeit „Social Graphic Design – Frauenrechte“. Seine Plakate stellen die Unterdrückung und Misshandlung von Frauen insbesondere in islamischen Ländern in den Mittelpunkt und illustrieren dies symbolisch durch Blumen. Die Blume steht für die Unschuld und das grundsätzlich Gute ­– sie wird jedoch nach und nach durch Fremdeingriffe verletzt und sogar zerstört. Die Arbeit, die auch eine Nominierung für den »Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2013« erhielt wurde am Fachbereich Design von Prof. Dieter Ziegenfeuter betreut.


gedruckt am: 24.04.2018  04:52