zuletzt geändert am:

  • 01.01.2014

Diplomarbeit von Stefan Becker gewinnt zwei renommierte Designpreise!

Das Buch „Die Ausstellung, im Folgenden A genannt“ (2011) wurde mit dem Output Award 2012 und dem Österreichischen Staatspreis für Design, 
Joseph Binder Award 2012 ausgezeichnet.

„Die Ausstellung, im Folgenden A genannt“, verschafft dem Leser einen Überblick über die wichtigsten Aspekte von Ausstellungen. In einem Wechselspiel von emotionalisierenden Bildern, informierenden Grafiken, Interviews und weiterführenden Essays taucht dieser in die vielschichtigen Dimensionen der Ausstellung ein.
Dieses Buch offeriert der Leserschaft einen multi-perspektivischen Blick auf das Thema und zeichnet ein interdisziplinäres Gesamtbild der Ausstellung. Es möchte damit zu einem besseres Verständnis und einem gemeinsamen Vokabular beitragen.
Die Segmente, vom Ausstellungsraum bis zu den soziologischen Aspekten, werden in Kapitelräumen zusammengefasst, die sich von dem jeweiligen Inhalt ausgehend gestalten. Umwebt werden diese von dem Autorenkommentar, der durch das Buch navigiert und diesem ein prägnantes Erscheinungsbild gibt.

Die Arbeit wurde von Prof. Sabine an Huef und Prof. Dr. Pamela Scorzin betreut.

Weitere Informationen unter:
http://buchlabor.net/de/
http://www.stefanbecker.eu/

 

gedruckt am: 17.07.2018  04:07