Studenten berichten von den Filmfestspielen in Oberhausen

Bei diesjährigen 57. Internationalen Kurzfilmtagen in Oberhausen erstattete eine Gruppe von Studenten unter der Leitung von Prof. Fosco Dubini Bericht von den Filmfestspielen.
Dabei erzeugten die Studenten 30, ca. 2 Minütige Beiträge, die auf der Facebookseite von Oberhausen veröffentlicht wurden. Dabei erzeugten sie ein vielseitiges Bild der Filmfestspiele, mit Interviews von Filmemachern, Besuchern, Veranstaltern und Anwohnern, Impressionen vom Ort und der Stimmung, kleinen Arbeiten der Studenten, Bildern hinter den Kulissen, Filmfragmenten und Kommentaren. Eine Archiv DVD mit ungekürzten Interviews und längeren Beiträgen sind demnächst auf Nachfrage zu erhalten.
Die gekürzten, komprimierten Beiträge können auf Folgendem Link eingesehen werden:

www.facebook.com/kurzfilmtage?sk=app_2392950137