Fachbereich Design wird international

Der FB-Design der FH-Dortmund hat mit aktuell 37 Partnerhochschulen vornehmlich in Europa mit Abstand die meisten internationalen Kontakte der FH-Dortmund.

Am 29. Mai wurde Prof. Lensing als Gesandtem des FB-Design im Rahmen der CUMULUS-Konferenz in Genk (B) die "Full Membership" für den FB-Design/Dortmund verliehen.

Damit erweitert sich das Spektrum der möglichen Partnerhochschulen um aktuell 142 weitere Kunst- und Design-Hochschulen aus aller Welt!

Zum Wintersemester 2010 werden als Nr. 38 und 39 die Kunstakademie Lodz (Pl) und die renommierte Fotografiehochschule ENSP Arles (F) Partner des FB-Design/Dortmund.

Die meisten dieser Hochschulen erlauben gegenseitig ein bis zwei Studierenden pro Semester im Zeitrahmen ihres BA-Studiums ein gebührenfreies Auslandssemester im Rahmen des europäischen Erasmus-Programms.

Nr. 40 ist eine Partnerschaft von neuer Qualität:

Ab Wintersemester 2010/11 ist die Abertay/Dundee University (GB) Partner des FB-Design.

Diese Partnerschaft erlaubt ausgesuchten und empfohlenen BA-Absolventen des FB-Design/Dortmund ein zweisemestriges gebührenfreies Aufbaustudium mit dem internationalen Abschluß BA of Honours = BA (Hons) für die Studiengänge

Auf Wunsch können Dortmunder Studierende sich eventuell auch einschreiben in 

Sofern dieses Modell im Rahmen des EU-Articulation Schemes für zu erreichende BA (Hons) von den Studierenden genutzt wird, läßt sich diese Form des erweiterten Studiums auch für die Fotografie mit Falmouth (GB) und für das Objekt- und Raumdesign ggf. mit Edinburg (GB) erweitern.

CUMULUS: www.cumulusassociation.org

Lodz: www.asp.lodz.pl/index.php?lang=en

Arles: www.enp-arles.com

Abertay Dundee: www.abertay.ac.uk/studying/find/ug/vcmd/