Thorsten kleine Holthaus erfolgreich bei den Mobius Awards 2009

Thorsten kleine Holthaus hat bei den Mobius Awards 2009 den "Student Award" in der Kategorie "Campaign in Print-other" für seine Arbeit "molecular food" erhalten.

Thorsten kleine Holthaus hatte für die Arbeit bereits die Auszeichnung "red dot: best of the best" des Design Zentrums NRW erhalten und war für den "red dot: junior prize 2009" nominiert worden. Die Arbeit "molecular food" (Anzeigen/Citylights) wurde betreut von Prof. Susanne Brügger im Seminar advanced Studies und entwirft eine Anzeigenkampagne für ein fiktives Restaurant der molekularen Küche.

Mehr Infos unter http://www.mobiusawards.com/pr/09germany.asp