Zwei Preise bei Canon Profifoto Förderpreis 09/1

Bei dem ersten Canon Profifoto Förderpreis 2009 konnten gleich zwei Fotografie Studentinnen aus dem Fachbereich Design mit ihren Arbeiten glänzen. Die Auszeichnungen gingen an Jennifer Odumade mit ihrer Arbeit „Rockabellas“ und an Lisa Ridder mit ihrer Arbeit „My home is my castle“.

 

Jennifer Odumade, Studentin an der FH Dortmund, setzt sich in ihrem Projekt „Rockabellas“ mit Mitgliedern einer Subkultur auseinander. Ihre stillen und intimen Fotos weiblicher Rockabillies zeigen die Schönheit der Porträtierten, die durch ihre geschlossenen Augen, ihren gesenkten Kopf und die weiche Lichtführung ikonenhaft wirken. Betreut wurde die Arbeit von Norbert Hüttermann.

Galerie der Arbeit

 

Sich selbst inszeniert hingegen Lisa Ridder, ebenfalls Studentin an der FH Dortmund, in ihrem Fotoprojekt „My home is my castle“ in Kombination mit Stilllifeaufnahmen. „Der Herbst ist die Übergangszeit zwischen Sommer und Winter. Es wird wieder kälter und der Mensch beginnt sich zurückzuziehen, in die wohlige Wärme des eigenen Zuhauses. Doch warum soll er sich völlig von der Schönheit der Natur isolieren?“
Betreut wurde die Arbeit von Prof. Caroline Dlugos

Galerie der Arbeit