20. Internationaler BFF-Förderpreis an Stephan Walzl

Stephan Walzl ist einer der Gewinner des BFF-Förderpreises 2008, einem der renommiertesten und höchstdotierten Förderpreise für Hochschulabsolventen.

Die fotografische Arbeit mit dem Titel „Walzls Tierleben - Bestiarium", betreut von Prof. Susanne Brügger und Wolfgang Flamisch, ist eine „Untersuchung" fiktiver urbaner Insekten in fotografischer Dokumentation und wissenschaftlichen Darstellung.

Die Abschlussarbeit wird während der Photokina in Köln in der "visual gallery" in Halle 1, und im Folgenden in mehreren Städten Deutschlands gezeigt werden.

 

Mehr...