zuletzt geändert am:
  • 01.01.2014

Zwei Auszeichnungen beim EPSON Art Photo Award 2007/2008

Vanessa Leißring, Projekt "Youth Club", "Bowling"
Zwei Studierende des Fachbereich Design, Studienrichtung Fotodesign, haben jeder den begehrten EPSON Art Photo Award 2007/ 2008 in der Kategorie "Beste Einzelarbeiten" gewonnen.

Die Auszeichnung wurde Vanessa Leißring für ihr Projekt "Youth Club" verliehen, welches von Prof. Caroline Dlugos betreut wurde. Die Arbeit zeigt Jugend Freizeit Räume außerhalb der Großstädte. Sie versteht somit sich als ein konzeptionelles architektonisches Portrait, welches in gestalterisch klarer und technisch präziser Umsetzung über die Erlebniswelt der Landjugend berichtet.

> Galerie 

Jonas Holthaus, "Interieurs Skulpturen 01"

Jonas Holthaus hat sich mit seiner Arbeit mit Interieurs von Pferderennbahnen auseinander gesetzt. Die von Prof. Jörg Winde im Wintersemester 2007/ 2008 betreute Arbeit mit dem Titel „Interieurs - Skulpturen" beschäftigt sich dokumentarisch mit dem Beziehungsgeflecht aus Gebrauchsgegenständen und Dekorationselementen eines Ortes, in dem Raum und Nutzen losgelöst von einander zu existieren scheinen.

> Galerie