zuletzt geändert am:
  • 01.01.2014

Wettbewerb FOTOTERMINAL / Preise vergeben - Messestand für die KIOSK-Messe in Essen

3. Preis Simeon Zimmermann: "clear lights"

Die Fa. HERTZ- Systemtechnik, Delmenhorst hat in Zusammenarbeit mit Prof. Ovis Wende für Designstudenten des Fb2 einen Wettbewerb ausgeschrieben:


Ziel war es das Design zu entwickeln von technisch anspruchsvolle Fototerminals für den internationalen, besonders für den asiatischen Markt.
In dem Seminar von Prof. Ovis Wende entstanden 15 hochwertige Entwürfe, präsentiert in Modellen, Grafiken und Animationen.
In diesen sind die komplexen technischen Voraussetzungen, wie Einlese-, Cash-, Print-Units, TFT-screen, und sonstiger Azeptoren nicht nur verpackt, sondern zu eigenständiger und die Zielgruppe ansprechende Gesamterscheinung verdichtet worden.

Am 22.1.08 wurde der Wettbewerb entschieden.

Jurymitglieder waren die
Firmenspitze der HERTZ-Systemtechnik:

  • Geschäftsführer: Dip. Ing. Gerhard Richter
  • Vertriebchef: Dipl. Ing. Werner Helfrich
  • Entwicklungsleiter: Dipl. Ing. Lothar Bergmann
  • Geschäftsführer der Fertigungsfirma Lang-Gerätetechnik: Dipl.Kfm. Jochim Lang
  • sowie Prof Nora Fuchs und Prof. Ovis Wende
1. Preis für Anna Wunderle: "SIGN"

Es wurden 4 Entwürfe prämiert mit einer Preissummen von 2400€

 

  • 1. Preis Anna Wunderle: "SIGN"
  • 2. Preis Clemens Müller "SWING"
  • Zwei 3. Preise: Simeon Zimmermann "clear lights" und Daniel Behn "i-Punkt"

Die Preise wurde vergeben wegen ihrer für Fototerminals neuartigen und professionellen Erscheinung. Drei dieser Entwürfe werden als Prototypen gebaut und auf der Messe "KIOSK" in Essen auf dem Messestand der Firma HERTZ präsentiert.
Einige Entwürfe stehen für Produktlinien von Fuji und Mitsubishi zu Disposition.

Entwurf für den Messestand entwickelt und präsentiert von Nils Geißler
Zusätzlich wurden für den Messestand Entwürfe entwickelt und präsentiert von Nils Geißler Clemens Müller, Simeon Zimmermann. Hertz-systemtechnik beabsichtigt einen der Entwürfe für die Messe im Mai zu realisieren.