Sony World Photography Award 2008

Die Fachhochschule Dortmund ist als einzige Hochschule mit Fotografieangeboten in Deutschland von SONY zu einem internationalen Fotografie-Wettbewerb, dem World Photography Award 2008 eingeladen worden.

Die  Studierenden des Fachbereich Design Martin Mascheski, Sebastian Müller und Jan-Philip Welchering  sind in der Vorrunde ausgewählt worden und zur Jurierung des Europäischen Gesamtpreises zusammen mit dem Lehrenden Prof. Jörg Winde nach Cannes eingeladen worden.

Sollte die Jury aus allen europäischen Bewerbern die  Studierenden aus den Studienrichtungen Foto- und Grafikdesign auswählen, winken dem Fachbereich Design Preise in Form von SONY-Geräten in Höhe von 45.000 Euro.