Lehre am IKT

Am Institut für Kommunikationstechnik wird den Studierenden, verteilt auf die unterschiedlichen Phasen des Studiums, ein umfangreiches Grundwissen (Pflichtbereich), Fachwissen (Wahlpflichtbereich) und Projektwissen (Projektstudium) vermittelt.

Die einzelnen Veranstaltungen bauen inhaltlich aufeinander auf und bilden so ein solide Struktur zur Vermittlung von Studieninhalten unter Beachtung praxisnaher Anwendungsfälle. Insbesondere das Projektwissen wird in den Bachelor- und Master-Studiengängen durch vielfältige Themen im Bereich der aktuellen Forschungsprojekte ausgebaut. Hierbei kommen die Studierenden mit Projektpartnern aus der Wirtschaft in Kontakt und arbeiten unter Verwendung aktueller Technologien an Zukunftsträchtigen Themen mit.

 

Veranstaltungen im Bachelor-Studiengang Digitale Technologien

Veranstaltungen im Bachelor-Studiengang Informations- und Kommunikationstechnik

Veranstaltungen im Master-Studiengang Informations- und Elektrotechnik