LEHRANGEBOT IM SOMMERSEMESTER 2019

Nachfolgend finden Sie die Beschreibung der Lehrveranstaltungen im SoS 2019.

Die Bezeichnung der Module entspricht der StgPO 2014.

Für Ihre persönliche Studienorganisation beachten Sie bitte auch das aktuelle Veranstaltungsverzeichnis und die für Sie gültige Studienordnung. Im Anhang finden Sie jeweils den Studienverlaufsplan und die verbindlichen Zulassungsvoraussetzungen.

M 06 DT - DARSTELLUNGSTECHNIKEN alle Gruppen
M 07 GE - GRUNDLAGEN DES ENTWERFENS Vorlesung
Gruppe 2.1 - Röwekamp
Gruppe 2.2 - Soll
Gruppe 2.3 - Remensperger
Gruppe 2.4 - Salgert
Gruppe 2.5 - Salgert
Gruppe 2.6 - Lach
Gruppe 2.7 - Lach
Repetitorium
M 08 GK2 - GRUNDLAGEN DES KONSTRUIERENS 2 alle Gruppen
M 09 BT2 - BAUSTOFFTECHNOLOGIE 2 alle Gruppen
M 10 TL2 - TRAGWERKSLEHRE 2 alle Gruppen
M 11 - GEBÄUDELEHRE Vorlesung - Reichle
M 12 CZ - COMPUTERGESTÜTZTES ZEICHNEN alle Gruppen
M 17 BG2 - BAUGESCHICHTE 2 alle Gruppen
M 18 G - GESTALTEN alle Gruppen
M 19 K1 - KONSTRUIEREN 1 alle Gruppen
M 20 SE2 - STÄDTEBAULICHES ENTWERFEN 2 alle Gruppen
M 21 BP2 - BAUPHYSIK 2 alle Gruppen
M 22 TA2 - TECHNISCHER AUSBAU 2 alle Gruppen
EV 4 - SCHLÜSSELKOMPETENZEN SOCIAL ENTREPRENEURSHIP - DITTRICH
GET INSPIRED - REICHLE | ROTHER
BARRIEREFREIHEIT & INKLUSION - KUHLENKAMP | REICHLE
ARCHITEKTUR AUSSTELLEN - APFELBAUM
ARCHITEKTURBEZOGENES SCHREIBEN - APFELBAUM
M 25 EW 2 - ENTWERFEN 2 Vorlesung - Flammang
Gruppe 6.1 - Remensperger
Gruppe 6.2 - Soll
Gruppe 6.3 - Salgert
Gruppe 6.4 - Schwake
M 26 K 2 - KONSTRUIEREN 2 Gruppe 6.1 - Vinzelberg
Gruppe 6.2 - Vinzelberg
Gruppe 6.3 - Horstmeier
M 27 CE - COMPUTERGESTÜTZTES ENTWERFEN alle Gruppen
M 28 BM - BAUMANAGEMENT alle Gruppen
M 30/M31 IP/IM - INTEGRIERTES PROJEKT/INTERGRIERTES MODUL Gruppe 7.1 - Flammang IP
Gruppe 7.1 - Flammang IM
Gruppe 7.2 - Lohse
Gruppe 7.2 - Hachul
Gruppe 7.3 - Riggio
WAHLPFLICHTMODULE - 4 CP WPM 04 BTV - BAUSTOFFTECHNOLOGIE VERTIEFUNG
WPM 05 ÖR - ÖFFENTLICHES BAURECHT
WAHLPFLICHTMODULE - 6 CP WPM 11 BS - BAUEN IM BESTAND
WPM 12 BR - BAULICHER BRANDSCHUTZ
WPM 13 BPS - BAUPHYSIK SONDERGEBIETE
WPM 15 DP - DENKMALPFLEGE
WPM 16 GS - GESTALTEN SONDERGEBIETE
WPM 21 LP - LANDSCHAFTS _ FREIRAUMPLANUNG
WPM 24 SES - STÄDTEBAULICHES ENTWERFEN SONDERGEBIETE
WPM 25 - SZENOGRAFIE
WPM 28 SK - SCHLÜSSELKOMPETENZEN SOCIAL ENTREPRENEURSHIP
GET INSPIRED
BARRIEREFREIHEIT & INKLUSION
ARCHITEKTUR AUSSTELLEN
ARCHITEKTURBEZOGENES SCHREIBEN
WEM - WAHLERGÄNZUNGSMODULE WEM 01 SA - SONDERGEBIETE DER ARCHITEKTUR (APFELBAUM)
WEM 01 SA - SONDERGEBIETE DER ARCHITEKTUR (BECKER)
WEM 03 EA - ETHIK IN DER ARCHITEKTUR
WEM 05 VW - VERMESSUNGSWESEN
WEM 06 AF - ARCHITEKTURFOTOGRAFIE
WEM 07 VP - VISUALISIERUNG UND PRÄSENTATION

Beachten Sie unbedingt die Bewertung mit Creditpoints (CP) in der jeweiligen Prüfungsordnung, BA 2008 oder StgPO 2014.