Sie befinden sich hier:

Kurzlink zu dieser Seite

Weitere Informationen

Häufige Fragen - Mappe

01. Gibt es ein bestimmtes Thema für die Mappe?
Nein, die Themen der Arbeiten sind frei wählbar.
02. Welche Arbeiten kann die Mappe enthalten?
Die Mappe kann folgende Arbeiten beinhalten: - Freie Arbeiten als Zeichnungen (Einzelblätter, Skizzenbücher) - Farbige Arbeiten (Malerei in beliebiger Technik) - Fotografische Abbildungen eigener plastischer Arbeiten, Objekte, Werkstücke oder Modelle - Technische, konstruktive Zeichnungen (auch am PC erstellte Zeichnungen können in die Mappe. In diesem Fall wird empfohlen nicht mehr als 3 CAD Zeichnungen bei-zulegen.)
03. Muss meine Mappe Arbeiten aus allen obengenannten Bereichen enthalten?
Es ist Ihnen überlassen ob Ihre Mappe Arbeiten aus allen Bereichen, sowohl Malerei als auch Freie, Technische Zeichnungen und Fotografien enthält
04. Was ist mit freien Arbeiten als Zeichnungen gemeint? Darf ich auch Zeichnungen vom Personen einreichen oder müssen es zwingend Gebäude sein?
Das Thema der Zeichnungen ist Ihnen überlassen. Ihre Mappe kann sowohl Skizzen von Häusern als auch von Menschen, Tieren oder Gegenständen beinhalten.
05. Was ist mit farbigen Arbeiten gemeint und wie ist Technik zu verstehen?
Sie können unterschiedliche Farbmittel wie Aquarellfarben, Acryl- oder Ölfarben verwenden. Mit Technik ist z.B. „Nass in Nass“, oder „Spachteltechnik“, „Tupf Technik“ usw. gemeint. Sie können abstrakte oder gegenständliche Werke einreichen.
06. Wie es der Punkt, Fotografische Abbildungen eigener plastischer Arbeiten, Objekte, Werkstücke oder Modelle zu verstehen?
Da Objekte nicht in eine Mappe passen, werden in diesem Fall Fotografien eingereicht. Das können Fotografien z.B. von Skulpturen unterschiedlicher Formen und Materialien sein. Einige unserer Bewerber haben in Schule oder Ausbildung z.B. Möbelstücke gebaut, oder Modelle von Gebäuden gefertigt. Auch hiervon können Fotografien eingereicht werden.
07. Wie verstehe ich den Punkt: technische oder konstruktive Zeichnungen?
Es dürfen technische Zeichnungen von Gegenständen, die Sie selbst gezeichnet oder gar selbst entworfen haben eigereicht werden. Ebenso sind konstruktive Gebäudedetails denkbar. Auch hier haben einige unserer Bewerber in der Schule oder Ausbildung teilweise bereits solche Zeichnungen erstellt. Diese dürfen gerne in Ihre Mappe. CAD-Zeichnungen werden ebenfalls akzeptiert.
08. Meine Ausbildung/Schule liegt länger zurück. Im Rahmen der Ausbildung/Schule habe ich Arbeiten erstellt, die ich gerne in die Mappe tun würde. Müssen die Arbeiten für die Mappe ganz neu erstellt werden?
Sie dürfen auch ältere Arbeiten einreichen.
09. Was muss man noch in Bezug auf die Mappe beachten?

Der Mappe mit den Arbeitsproben müssen Sie ein Inhaltsverzeichnis sowie eine schriftliche Erklärung beizufügen, dass die Arbeiten selbstständig ausgeführt wurden. Die Formulare hierzu bekommt man mit der Einladung. Außerdem muss man von allen Arbeitsproben verkleinerte Kopien oder Fotografien zu Eignung mitbringen. Die Originale der Arbeitsproben bekommt man nach dem 10-Minuten-Kolloquium wieder ausgehändigt. Die Kopien/Fotografien verbleiben an der Fachhochschule. Die Kopien bitte nach Möglichkeit mit Namen versehen damit die Zuordnung vereinfacht wird.


gedruckt am: 25.04.2018  08:49