Aufgestockt - "das ist ja die Höhe"
EW2 I Baumeister WB 2014 - Anerkennung

Aufgabe | Ort

Wettbewerbsgegenstand war die Realisierung eines innovativen Konzeptes zur Nachverdichtung in Stadt- oder Ballungsräumen durch “Aufstocken”. Auszugehen war von freien, ungenutzten Dachflächen, Leerstand oder Rückbauten im innerstädtischen Kontext. Den Ort, das Gebäude und Thema haben die Studierenden selbst gewählt - und war somit eine Hauptaufgabe im Wettbewerb.

Ein weiteres Bewertungskriterium war neben konzeptionellen Ideen, daher auch die gestalterische Auseinandersetzung mit der vorhandenen Architektursprache, abhängig von der jeweiligen Situation und Anbindung an bestehende architektonische Baustrukturen wie Raster, statisches System, Treppenhaus und Tech- nik. Die ausgezeichnete Arbeit von Felix Broer thematisierte „das Weiterbauen“ eines Bunkers in Dortmund.

Prof. Christine Remensperger

...zur Publikation