Diplomarbeit
CHILLIDAS RAUM I EIN MONOGRAFISCHES MUSEUM

Entwurf eines monografischen Museums für den baskischen Bildhauer und Künstler Eduardo Chillida in Münster. 

Nach der Analyse seines Werkes wurde aus diesem Verständnis heraus ein Museum entworfen. Es ging nicht nur um den Entwurf eines reinen Ausstellungsraumes, sondern auch um die Umsetzung Chillidas Raumverständnisses. Themenkomplexe seiner Arbeiten wurden in acht Bereiche, sowie einen Wechselausstellungsbereich zusammengefaßt, die in einem festgelegten Rundgang durch das Museum erfahrbar sind.

http://www.aknw.de/aktuell/meldungen/detailansicht/artikel/foerderpreis-2002-publikationen-und-dokumentation/72

Diplomarbeit WS 2002/03 I Daniel Verhülsdonk