Brot&Butter
EW 1 | HAUS DES GASTES – WS 2017|18

Architektur und Kochen haben viel Gemeinsam – “aus schlechten Zutaten kann ich niemals ein gutes Essen zubereiten – aber UMGEKEHRT aus guten Zutaten kann ich sehr schnell ein schlechtes Essen kochen.
(Zitat eines Gastronomen)

So verhält es sich auch in der Architektur - es gibt zu viel “minderwertige Materialien auf dem Markt - mit denen dann auch noch schlechte Häuser gebaut werden” UMGEKEHRT ist es auch so, dass es gar nicht so einfach ist – mit ehrlichen, soliden Materialien gute Häuser zu bauen. Das Seminar beschäftigte sich mit dem Thema “Kochtraditionen” – so sollte in einer städtischen Baulücke ein “Haus des Gastes” rund um das Thema „Kochen” mit einer Brot & Butter – Gastronomie, Kochevents und Gästebereich entworfen werden.

Prof. Christine Remensperger

EW1 | WS 2017/18 Janine Löhrke, Madlen Lauersdorf