Auslandsstudium

Allgemeine Voraussetzungen

- mindestens 90 CP aus den ersten 4 Fachsemestern
nach obennach unten

ERASMUS-Stipendium

a) Voraussetzungen für ein ERASMUS-Stipendium (für Mobilitätsfenster oder Anerkennung von Modulen)

- mindestens 90 CP aus den ersten 4 Fachsemestern

- Mindestkreditzahl pro Studiensemester: 15 CP

- Notendurchschnitt mindestens 2,7

b) Auswahlverfahren ERASMUS-Stipendium

Eine interne Auswahlkommission (Auslandsbeauftragte/r, Auslandskoordinator/in und Prüfungsausschussvorsitzende/r) entscheidet über die Nominierung der Studierenden. Studierende, die folgende Kriterien erfüllen, werden bei der Entscheidung bevorzugt:

- Bewerbung für Mobilitätsfenster

- gute Englischkenntnisse (mind. Level B2)

- Sprachkenntnisse des Ziellandes (mind. Grundkenntnisse)

- Motivationsschreiben

Folgende Dokumente müssen abgegeben werden:

- Lebenslauf

- Ausdruck des ausgefüllten Nominierungsantrags (Registrierung über Mobility Online erforderlich).

- Notenspiegel

- Motivationsschreiben

- Sprachkenntnisse (optional) (Englisch und Sprache des Ziellandes)

* Abgabetermin bei Frau González bis 01.02. für WS und SS und bis 01.08. für die Restplätze für SS.

nach obennach unten

DENVER-Stipendium

a) Voraussetzungen für ein DENVER-Stipendium:

- mindestens 90 CP aus den ersten 4 Fachsemestern

- Sprachniveau mindestens Level B2 in Englisch

- Mindestkreditzahl pro Studiensemester: 15 CP

- Notendurchschnitt mindestens 2,7

b) Auswahlverfahren DENVER-Stipendium

Eine interne Auswahlkommission (Auslandsbeauftragte/r, Auslandskoordinator/in und Prüfungsausschussvorsitzende/r) entscheidet über die erste Nominierung der Studierenden. Studierende, die folgende Kriterien erfüllen, werden bei der Entscheidung bevorzugt:

- derzeit nur Bewerbung für Mobilitätsfenster

-sehr gute Englischkenntnisse (mind. Level C1)

- bestandene IELTS (Level 6,5 von 9) oder TOEFL (mind. 72 von 120 Punkten) Prüfung

- Motivationsschreiben

Folgende Dokumente müssen abgegeben werden:

- Lebenslauf - Notenspiegel

- Motivationsschreiben - Sprachkenntnisse (Englisch)

* Abgabetermin bei Frau González bis 15.12. für WS und SS.

nach obennach unten

Anerkennung von im Ausland belegten Modulen (gilt für ERASMUS und Freemover)

- Nur die Module, die im Learning Agreement (LA) stehen, werden anerkannt. Ein LA ist auch für das Mobilitätsfenster erforderlich.

- Die Frist für die Mitteilung von Änderungen im Learning Agreement ist vier Wochen nach Vorlesungsbeginn an der Gastuniversität (Achtung: Die Frist für Änderungen an der Gastuniversität könnte früher ablaufen.) Dieses „Change of Learning Agreement“ muss von dem/r Auslandsbeauftragten und dem/r Prüfungsausschussvorsitzenden unterschrieben werden.

- Ein Auslandssemester an der Udayana University, Bali, Indonesia kann ausschließlich als Mobilitätsfenster anerkannt werden.

- Kreditpunkte von Sprachkursen werden nicht für Architekturkompetenzen anerkannt. Es wird aber dennoch empfohlen, Sprachkurse im Ausland zu belegen. Die Anerkennung als Schlüsselkompetenz ist möglich.

- Generell gilt der Grundsatz der „lernergebnisorientierten Anerkennung“, das bedeutet, dass für die Anerkennung eines Moduls der Kompetenzerwerb im Vordergrund steht. [Kriterien für gute Anerkennung und gute Anerkennungsverfahren mit häufig gestellten Fragen, Handreichung des Runden Tischs Anerkennung, Hrsg. Hochschulrektorenkonferenz, 12/2016]

- Es gibt keine Anrechnung von Restpunkten beim Überschuss von Kreditpunkten bereits angerechneter Module.


gedruckt am: 21.01.2018  21:30