Exkursionen in die Region im September 2008

"Zwei Tage lang waren sie auf Ruhrgebiets-Tour: rund 110 Erstsemester entdeckten die regionale Industriekultur unter der Leitung von Prof.Dr.Renate Kastorff-Viehmann, Prof.Sigrun Dechêne, Prof. Ralf Dietz und begleitet von Tutorinnen und weiteren interessierten Lehrenden. "Die Neuen" sollten alte und neue Architektur im Ruhrgebiet erleben und zeichnen. Gleichzeitig konnten sie auf der gemeinsamen Fahrt schon mal ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen kenenlernen. Das Weltkulturerbe Zeche Zollverein, die Villa Hügel und die Gartenstadt Margaretenhöhe in Essen waren ebenso Ziel der Exkursionen wie der Hagener Impuls mit dem Hohenhof und dem Museumsneubau oder der attraktive neue Duisburger Innenhafen. Hier eine kleine Fotodokumentation:"