Kurzlink zu dieser Seite

Weitere Informationen

Dokumente

Kontakt

News

2. Dortmunder Bauforum

„WU-Konstruktionen richtig geplant und ausgeführt“

Termin: Dienstag, den 20. Februar 2018

Vorwort zum 2. Dortmunder Bauforum

Das Dortmunder Bauforum soll den Austausch zwischen Bauschaffenden, Architektur- und Ingenieurbüros, Gutachtern, Vertretern von Behörden und Hochschulen fördern und den Teilnehmern eine anwendungsorientierte Fortbildung zu aktuellen baupraktischen Themen aus Baupraxis, Forschung und aktuellen Regelwerken zu Konstruktion, Ausführung und Nutzung von Betonkonstruktionen bieten.

Das 2. Dortmunder Bauforum beschäftigt sich vertiefend mit der Planung, Konstruktion und Bauausführung von wasserundurchlässigen Betonbauwerken, der neuen WU-Richtlinie, der Bemessung und konstruktiven Durchbildung von Bauwerken nach neuer WU-Richtlinie sowie ausführungstechnischen Maßnahmen und betontechnologischen Hinweisen für eine praxisgerechte Erstellung von Weißen Wannen. Es werden Empfehlungen für die Zusammenarbeit von Bauherrn, Planer und Bauausführenden gegeben.

Besonderes Augenmerk wird auf Fugen und deren Abdichtung gelegt. Diese stellen bei wasserundurchlässigen Bauwerken aus Beton häufig eine potentielle Schwachstelle dar. In der Veranstaltung wird daher vertiefend auf die Ausbildung der Fugen und deren Abdichtung eingegangen. An typischen Fehlern und Schadensbeispielen werden Risiken und Gefahren aufgezeigt. Darüber hinaus wird aufgezeigt, was bei der Planung und Bauausführung mit Frischbetonverbundsystemen unbedingt zu beachten ist.

Neben den planerischen und ausführungstechnischen Aspekten wird auch auf wichtige Haftungs- und Versicherungsrisiken bei der Planung und Überwachung am Beispiel von WU-Konstruktionen eingegangen.

Wir würden uns freuen, Sie zum 2. Dortmunder Bauforum begrüßen zu dürfen. Die Veranstaltung wird durch eine Fachausstellung begleitet.

Zur Anmeldung...

nach obennach unten

Zielgruppe

Architekten und Ingenieure, Tragwerksplaner, Gutachter und Sachverständige, ausschreibende und bauleitende Führungs- und Fachkräfte aus Architektur- und Ingenieurbüros, von Baubehörden und Bauämtern, Bauträgern, Bauunternehmungen und der Baustoff- und Fertigteilindustrie, Bauausführende und Bauüberwacher.

nach obennach unten

Teilnahmebedingungen

Ihre Anmeldung für die Teilnahme am 2. Dortmunder Bauforum erbitten wir per Onlineanmeldung (https://www.fh-dortmund.de/bauforum2018) oder auf der anhängenden Anmeldekarte per Post oder E-Mail (bauforum2018@fh-dortmund.de).

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Wir bitten daher um rechtzeitige Anmeldung.

Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt pro Person 129,- €. In der Teilnahmegebühr sind Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss und Pausengetränke enthalten.

Bitte zahlen Sie die Teilnahmegebühr erst nach Erhalt Ihrer Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer auf unser Konto. Die Rechnung gilt gleichzeitig auch als Anmeldebestätigung.

Die Fachhochschule Dortmund behält sich vor, das Programm aus aktuellem Anlass zu ändern sowie die Veranstaltung bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen. Eine kostenfreie Stornierung mit Rückerstattung der Teilnahmegebühr ist nur bis spätestens 7 Werktage vor Beginn der Veranstaltung und ausschließlich per E-Mail möglich. Danach wird, auch bei Nichterscheinen, die gesamte Teilnahmegebühr fällig.

nach obennach unten

Veranstaltungsort / Anfahrt

Veranstaltungsort / Anfahrt
(Zum Vergrößern anklicken)

Fachhochschule Dortmund
Fachbereich Architektur

Hörsaal E 24
Emil-Figge-Str. 40 a
44227 Dortmund

nach obennach unten

Veranstalter / Organisation

Prof. Dr. Rainer Hohmann

Lehrgebiet  Bauphysik
Adresse  Emil-Figge-Straße 40
44227 Dortmund
Raum  EFS 40 1.13
E-Mail  rainer.hohmann@fh-dortmund.de
Telefon: +49(231) 755-4431 (Sekretariat)

gedruckt am: 21.10.2018  07:46