News

Praktische Übung "Klinker"

Am Donnerstag, den 11. Oktober 2019 haben 35 Erstsemesterstudierende unter der Leitung von Eva Paar, ergänzend zum Fach Grundlagen des Konstruierens mit dem Material Klinker praktisch gearbeitet. Hintergrund der Aufgabe war es den Klinkerstein sichtbar, greifbar und erlebbar zu machen.

Um den Umgang mit diesem Material zu erproben, wurden die Studierenden in Gruppen von 4 bis 5 Personen aufgeteilt und haben Mauerverbände an der geraden Wand, der Ecke oder auch an T-Anschlüssen legen können. Die finale Aufgabe war es je einen etwa 1,75 m x 1,75 m großen und 50 cm hohen Buchstaben von „FH DO“ zulegen.

Dank der Firma Wienerberger, die uns 18 Paletten a 312 Klinkersteinen dauerhaft zur Verfügung gestellt hat war diese Art der Auseinandersetzung mit dem Material Stein erst möglich.

Das Lehrformat war die erste Probe das Material praktisch in die Übungen mit einzubringen. Da die Fugen von Herr Kollert aus Holzwerkstoffplatten vorgefertigt wurden, ist diese erste Veranstaltung sicherlich als Grundstein für viele weitere praktische Übungen die zukünftig noch kommen werden, zu sehen.

Alles in Allem war es ein tatenkräftiger, belebter und interessanter Tag mit vielen neuen Erkenntnissen für die Studierenden.