Exkursion nach Rom

Romexkursion 16. - 20. Mai 2007


Im Mai fand eine Exkursion des Kurses "Entwerfen 1" unter Leitung von Prof. Dr. Hachul nach Rom statt. Anlass war die Besichtigung und Erfassung der ältesten Tiberbrücke, der Pons Aemilius / Ponte Rotto. Die Erschließung und Nutzung des antiken Fragmentes ist Dreh- und Angelpunkt eines aktuellen Entwurfsprojektes im Lehrgebiet "Architektur + Metallbau".

Neben einem zeichnerischen und fotografischen Aufmaß der Brücke bestand genug Zeit, sich den bekannten und weniger bekannten Orten der "ewigen Stadt" zu nähern. Für die Architekturstudenten der FH Dortmund bot sich ein spannungsreiches Bild konservierter, behutsam weitergeführter Architektur, in der sich Schichten von der Antike bis in die jüngere Architekturgeschichte mischen.

Spannend war denn auch die direkte Kontrolle der studentischen Entwurfsansätze im urbanen Kontext. Die Frage, inwieweit die meist konstruktiven Entwürfe stimmig mit dem antiken Bestand abgeglichen werden, wird sich spätestens bei der Endabgabe des laufenden Entwurfsprojektes zeigen.

Herzlicher Dank gilt an dieser Stelle dem Sponsor der Stiftungsprofessur, dem Partner ThyssenKrupp Steel. Ohne dessen finanzielle Förderung wäre die Exkursion so nicht durchführbar gewesen. Durch die Unterstützung war die Fahrt so für einen weiteren Kreis interessierter Studierender möglich, die nun um viele Erfahrungen und Eindrücke reicher sind.

Zu danken ist auch der Begleitung. Frau Prof. Sigrun Dechêne sowie Frau Gabriele Marl konnten die Exkursion in fachlicher (Lehrgebiet Stadtplanung) und technischer Hinsicht (Fotografin) harmonisch abrunden.

Sponsor:

Thyssen Krupp Stahl

MULTAE VIAE ROMANUM EUNT,
MULTI GRADUS AD FORTUNAM DUCUNT,
NUNC VICINUS CAELO IN LUCE SANCTI PETRI SUM.

Gabriele Marl

Rom ist Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in einem. Eine der pulsierendsten Städte der Welt.

Johanna Tyralla
I love Rome.

Dominik Kolodziejczyk
"Solange das Kolosseum steht, steht auch Rom; wenn das Kolosseum
fällt, fällt auch Rom; wenn Rom untergeht, vergeht auch die Welt.

Said Belshak
Rom, die Stadt der Städte, das Haupt der katholischen Welt, die Wiege der Zivilisation des westlichen Mittelmeerraumes...

Li, Qi fei
Rom.... für jede Stimmung der angemessene Platz!

Prof. Dr. Helmut Hachul
Bekannte Plätze, Vergangene Zeiten, geruhsame Ausblicke...
Ein kulturelles Erlebnis

Eleni Pentsa