Inhalt anspringen

SommerFHestival mit BOSSE, Kapelle Petra & Rikas

Wir werden 50! Seit einem Jahr feiern wir das große Jubiläum unserer Fachhochschule Dortmund. Höhepunkt zum Abschluss des Jubiläumsjahres ist am Samstag, 18. Juni 2022, das große SommerFHestival für Studierende, Lehrende, Beschäftigte und Freund*innen der Fachhochschule.

Das Open-Air-FHestival mit Live-Musik vor der spektakulären Kulisse am Hochofen auf Phoenix-West in Dortmund startet ab 15 Uhr. 

  • Wann? Samstag, 18.06.2022
  • Wo? Phoenix-West-Gelände am Hochofen (Heinz-Nixdorf-Straße)
  • Was? Live-Musik mit BOSSE, Kapelle Petra und Rikas, Foodtrucks, HY, sommerliche Getränke, sommerliche Gefühle und einige Überraschungen.
  • Eintritt? 10 Euro (inkl. Vorverkaufsgebühren)

Programm

Bosse

BOSSE

Er strotzt vor frischen musikalischen Ideen, unnachahmlichem Wortwitz und bemerkenswerter Tiefenschärfe in seinem Blick auf die Dinge. Er wirbelt auf. Künstlerisch, thematisch, emotional. In den Songs bringt er seine Sicht auf das „Jetzt“ auf den Punkt. Mit Hüftschwung und Haltung. Mit Leichtigkeit und Bodenhaftung. Das hört und fühlt sich gut an: jemandem zuzuhören, der seinen ganz persönlichen Mittelpunkt und sein Gleichgewicht gefunden hat. Im Leben und in der Musik. Heute ist BOSSE eine feste und gefeierte Größe in Deutschland, Österreich und der Schweiz. www.axelbosse.de (Öffnet in einem neuen Tab) 

Kapelle Petra

Kapelle Petra

Das Trio aus Hamm/Westfalen macht handfesten, wortgewandten, deutschsprachigen Indie-Rock. Live wird das Ensemble durch die Bühnenskulptur Gazelle verstärkt. Die Band veröffentlichte bereits sieben Studio-Alben, feierte 2018 auf großer Jubiläumstour ihr 21-jähriges Bestehen und blickt dabei auf zahlreiche Erfolge (aktuelles Album „Nackt“ knackte die Top50 der Album Charts), Kuriositäten (das Video zu „Geburtstag“ wurde weit über 4 Millionen Mal auf Youtube angeschaut) und große Auftritte (Festivals wie „Open Flair“, „Taubertal“ und „Rock am Ring“ oder TV-Auftritte bei diversen „Joko & Klaas“-Shows oder Pufpaffs „Happy Hour“) zurück. www.kapellepetra.de (Öffnet in einem neuen Tab) 

Rikas

Rikas

Rikas und der Frühling - das passt zusammen! Darum freuen sich Sam, Sascha, Ferdi und Chris umso mehr auf große Headline Tour zu gehen. Da kann man gut und gerne vergessen, dass es sich bereits um den vierten Anlauf dieser Tour handelt. Ja, es sind schwierige Zeit in denen wir leben, aber gerade diese vier Hombres lassen sich nicht unterkriegen. Nach ihrem, von der Kritik gefeierten, Soul-Pop Album „Showtime“ aus dem Jahr 2019, einer ausverkauften Tour und Festivalaufritten beim MS Dockville, Puls Open Air oder dem Southside Festival, waren die Jungs weiter fleißig. Rikas auf Youtube (Öffnet in einem neuen Tab) 



Anfahrt

Mit dem öffentlichen Nahverkehr

  • Mit dem Bus 440 bis Haltestelle Pferdebachtal, von dort 5 Minuten Fußweg bis zum Hochofen (Eingang Filmnächte).
  • Mit der U-Bahn-Linie 49 bis zum Rombergpark, von dort 12 Minuten Fußweg oder für zwei Stationen in den Bus umsteigen.
  • Mit Regionalbahn oder U-Bahn-Linie 41 zum Bahnhof Dortmund Hörde von dort fahren Shuttle-Busse zum Veranstaltungsgelände. Alternativ sind es noch 15 Minuten Fußweg.

Mit dem Fahrrad

  • Vom Stadtzentrum aus lässt sich das Gelände sehr gut mit dem Fahrrad erreichen. Fahrradparkplätze sind vor Ort eingerichtet.
  • Es gibt auch zwei Metropolradruhr-Stationen auf Phoenix-West: die Nummer 7339 an der Konrad-Adenauer-Allee unmittelbar am Hochofen und Nummer 7332 am Elias-Bahn-Weg (Bergmannbrauerei), ca. 3 min Fußweg vom SommerFHestival entfernt.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)