Re-Auditierung "Konsolidierung" beschlossen

Die AG zum Audit „familiengerechte hochschule“ hat im Juni 2014 der Hochschulleitung empfohlen, die Anstrengungen mit einer Re-Auditierung "Konsolidierung" für weitere drei Jahre fortzusetzen. Das Rektorat ist dieser Empfehlung gefolgt und hat einen Vertrag über die Re-Auditierung mit der berufundfamilie gGmbH abgeschlossen. Auditorin wird wie im vergangenen Re-Auditierungszeitraum Sigrid Bischof sein. Im Gegensatz zu den ersten beiden Auditierungsphasen werden sich die Maßnahmen nicht mehr über sieben Handlungsfelder erstrecken, sondern auf spezifische Bereiche in einem sog. Vertiefungsmodul fokussieren. Neue Elemente sind zwei Review-Verfahren, in denen überprüft wird, wie weit das Thema die Fachhochschule bereits durchdrungen hat. Hier werden im Oktober und November 2014 der institutionelle Rahmen und die Hochschulkultur in den Blick genommen.

nach obennach unten

Stellungnahme zur Festlegung der Semesterzeiten

Das MIWF hat die Semesterzeiten an Universitäten und Fachhochschulen vom Sommersemester 2015 bis zum Wintersemester 2016/17 festgelegt. Die Sprecherinnen der LaKof NRW reichten zur Planung und Festlegung eine Stellungnahme sowie nach Festlegung ein Schreiben ein, in denen um Berücksichtigung der Familienfreundlichkeit gebeten wurde.

nach obennach unten

Wie Arbeitszeiten die Work-Life-Balance beeinflussen

Immer mehr Frauen und vor allem Mütter in Europa sind beschäftigt. Ein Blick auf die von ihnen geleisteten Arbeitszeiten zeigt allerdings, dass  Frauen in punkto Berufschancen mit den Männern noch lange nicht gleich gezogen haben. In vielen Ländern, darunter Deutschland und Großbritannien, werden Mütter nur über (kurze) Teilzeit in den Arbeitsmarkt integriert – mit den bekannten Gefahren für Karrierechancen und die Rente. Das zeigt der aktuelle Report aus dem Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen (UDE).   

nach obennach unten

Außenspielbereich auf dem Campus wird gebaut

Einen Aufenthaltsbereich für Studierende und ihre Kinder baut die Fachhochschule auf der Wiese vor der "kostbar" an der Emil-Figge-Straße.

Nach Plänen der Landschaftsarchitektin Ina Bimberg wird es einen großen Sandbereich, Sitz- und Balanciermöglichkeiten geben, die auch gern von Studierenden für eine kreative Pause genutzt werden dürfen. Eine schattenspendende Spielhütte für Kinder soll zu einem späteren Zeitpunkt von Studierenden des Fachbereichs Architektur entworfen und gebaut werden. Dazu wird es einen kleinen Entwurfswettbewerb geben.

nach obennach unten

Re-Auditierung

Am 19.05.2011 wurde das Zertifikat der Fachhoschule Dortmund durch die berufundfamilie GmbH bestätigt. Die Zertifikatsübergabe fand am 25.05.2011 in Berlin statt.
nach obennach unten

Termine AG "audit familiengerechte hochschule"

Die kommenden Treffen der AG "audit familiengerechte hochschule" sind im Wintersemester 2013/14 (voraussichtlich Oktober) angestrebt sowie im Sommersemester 2014 im April. Ein genauer Zeitpunkt folgt in Kürze.

zurückDrucken

gedruckt am: 19.12.2014  00:01