Studieren im Ausland

Ein Auslandsemester bietet die Möglichkeit eine andere Kultur, andere Menschen kennenzulernen. Horizonterweiterung. Das Resultat, eine Fähigkeit die beim Blick auf die Vita künftig attestiert werden wird: Interkulturelle Kompetenz. Häufig ergibt sich durch ein Auslandssemester ein neuer Blick. Nicht nur auf das fremde Land, sondern auch auf das eigene Studienfach. Studienbestandteile werden anders gewichtet, unbekannte Lehrmethoden eingesetzt.

 

Noch ein weiterer Vorzug hat das Auslandssemester. Um es zu meistern bedarf es verschiedener Eigenschaften. Und die werden in jeglichen Berufen hoch bewertet, gleichzeitig sind sie entsprechend gefragt. Flexibilität, Unabhängigkeit und Selbstständigkeit sind diese Charakteristika.

Neue Bekanntschaften machen, eine fremde Kultur und ein neues Hochschul-System kennen lernen und nebenbei auch noch die eigenen Sprachkenntnisse aufbessern – der Lerneffekt eines Auslandssemesters ist um einiges größer und vor allem effektiver und intensiver als der eines Semesters an der Heimatuniversität.

Doch ein Auslandssemester ist mit einem erheblich höheren Organisationsaufwand und in der Regel auch mit höheren Kosten als das Studium im Heimatland verbunden.

Die Zeit der Vorbereitung sollte nicht zu knapp bemessen sein. Es ist empfehlenswert 12 bis 18 Monate vor Beginn des Auslandssemesters mit den Planungen zu beginnen. 

Bevor Sie mit der konkreten Planung beginnen

oder bereits die Bewerbung für das Auslandssemester abschicken, sollten Sie sich mit folgenden Fragen auseinandersetzen:

  • In welchem Land möchte ich das Auslandssemester verbringen?
  • Welche Sprache wird in dem Land gesprochen? Wenn ich die Sprache dort nicht beherrsche – gibt es ausreichend Angebote, die Sprache vor Ort oder bereits vor dem Auslandssemester zu erlernen? In welcher Unterrichtssprache sind die universitären Kurse?
  • Welche Kurse kann ich an der Zielhochschule belegen und kann ich sie mir für mein Studium anrechnen lassen? Welche Kurse muss ich auf jeden Fall erfolgreich abschließen?
  • Gibt es schon Erfahrungsberichte von anderen Studenten? Wenn ja, sagen diese mir zu?
  • Wie sieht mein Budget aus – und welche Kosten kommen während des Auslandssemesters auf mich zu? Gibt es Unterschiede in der Höhe der Lebenshaltungskosten?
  • Ist es möglich, für das Auslandssemester ein Stipendium oder Fördermittel wie Auslands-BAföG zu beantragen?

Bei der Beantwortung der meisten Fragen kann das Internet oder das International Office hilfreich sein.

zurückDruckenLink als E-Mail sendennach oben

gedruckt am: 22.09.2014  00:07