Seit dem 16.03.2011 20:53 wurde diese Seite Mal aufgerufen.

Offene Fachhochschule - Was ist das?

Um den Dialog nach innen und außen zu fördern, ist die „Offene Fachhochschule“ entstanden, ergänzend zu den Seminaren des Studium Generale. Diese Reihe mit rund acht Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen im Semester richtet sich deshalb im Sinne einer „offenen Fachhochschule“ nicht nur an die Studierenden der Fachhochschule Dortmund, sondern auch an ihre Absolventinnen und Absolventen wie auch an die interessierte Öffentlichkeit aus Stadt und Region. Wissenschaftlich Tätige der Fachhochschule Dortmund, aber auch namhafte Referentinnen und Referenten aus verschiedenen Bereichen sprechen über aktuelle Themen aus Gesellschaft, Wissenschaft und Politik.

nach obennach unten

Der Klimawandel und seine Anforderungen an das Bauen von Morgen

Der Klimawandel ist mit erheblichen ökologischen, ökonomischen und sozialen Folgen verbunden. Das größte CO2-Einsparpotenzial befindet sich dabei, laut Professor Seiler, im Gebäudebereich. In Deutschland ist die Bauwirtschaft für 40% der Treibhausgasemissionen sowie 50% des Abfallaufkommens verantwortlich. Auf die Bauwirtschaft kommen deshalb besondere Herausforderungen zu, der sie sich mit Hilfe neuer und innovativer Techniken stellen muss. Der Schwerpunkt aller Maßnahmen liegt ohne Zweifel in der Altbausanierung. Dabei müssen der weitere Klimawandel und seine Folgen bei allen baulichen Maßnahmen berücksichtigt werden. Bei einer Lebensdauer der heute gebauten Gebäude von bis zu hundert Jahren und einer generell erwarteten Temperaturzunahme von durchschnittlich 3 - 4°C in diesem Zeitraum wird sich das Verhältnis zwischen dem Energieverbrauch für die Bereitstellung von Raumwärme (im Winter) und zur Klimatisierung (im Sommer) drastisch verschieben. Diese Entwicklung muss bei der Planung berücksichtigt werden, wenn nicht heute die Probleme von übermorgen geschaffen werden sollen.
Referent:

Prof. Dr. Wolfgang Seiler

Umweltbeauftragter der Marktgemeinde

Garmisch-Partenkirchen

Termin: 24. März 2011, Beginn: 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Fachhochschule Dortmund
Sonnenstraße 96, Raum F211
44139 Dortmund
nach obennach unten

Medizinische Informatik – im Rahmen der Ringveranstaltung „ Forschen für unsere Gesundheit “ der Stadt Dortmund

Mit der Diskussion um die Gesundheitskarte und die einrichtungsübergreifende elektronische Patientenakte ist die Informationstechnologie auch in der Wahrnehmung des Patienten angekommen. Im ersten Teil werden Potenziale und Risiken dieser Datensysteme vorgestellt. Außerdem wird es einen Überblick über aktuelle Herausforderungen bei Krankenhausinformationssystemen geben. Um „Bilder –

Informationen für die biomedizinische Forschung“ dreht sich der zweite Teil, der den Weg „vom Molekül zum Organ“ nachzeichnet und Themen der Diagnostischen und Therapeutischen Bildgebung aufgreift.

Referenten:

Prof. Dr. Britta Böckmann

Prof. Dr. Peter Haas

Prof. Dr. Dr. Hans-Gerd Lipinski

Prof. Dr. Markus Kukuk

Termin: 29. März 2011, Beginn: 17.00 Uhr
Veranstaltungsort: Fachhochschule Dortmund
Fachbereich Informatik
Emil-Figge-Straße 42
44227 Dortmund
nach obennach unten

KOCH LIEST GHOSTWRITER Ein Mann liest zurück !

Die Idee, im Rahmen einer Lesung Bücher vorzustellen, ist nicht besonders neu. Es sei denn, die Bücher, die Autorenbiografien, die Einbände, die Leseproben, die Rezensionen sind allesamt erdacht von einem Mann, der sie als Ghostwriter präsentiert. Genau das tut der langjährige WDR-Radiomoderator Thomas Koch. Mit seinen abgedrehten Geschichten und Stand-ups liefert er eine neue Form von Literaturcomedy und eine wundervolle Satire auf hochgejubelte Bücher und den überdrehten Literaturbetrieb. „Zum Schreien komisch!“ schrieb die WR und „Herrlich abgedreht!“ die Ruhr- Nachrichten zum Programm von Koch, der für seine Arbeiten als TV-Autor (Ritas Welt, Nikola, Der Lehrer, Alles Atze) mit einem Grimme- und zwei Fernsehpreisen ausgezeichnet wurde.

 

www.koch-liest-ghostwriter.de

Autor: Thomas Koch
Autor und Journalist
Termin: 12. April 2011, Beginn: 19.00 Uhr
Veranstaltungsort: Fachhochschule Dortmund
Bereichsbibliothek Ingenieurwesen
Sonnenstraße 96, Raum A 208
44139 Dortmund
nach obennach unten

Sehnsucht nach Leben, Lesung und Vortrag

Margot Käßmann beschreibt die zwölf grundlegenden Sehnsüchte: die Sehnsucht nach Liebe, nach Geborgenheit, nach Freiheit, nach Frieden; das tiefe Verlangen nach einem Neuanfang, dem Loslassen-Können; den Wunsch, dass Gott uns einen Engel schickt; dass wir inmitten des Trubels Zeiten der Stille und Oasen des Lebens finden; dass uns Trost geschenkt wird, wenn wir trauern. Und letztendlich die Grundsehnsucht, die hinter allem steht: dass es einen Gott gibt, der hält, egal, wie tief wir auch fallen.

 

In Kooperation mit der Evangelischen Studierendengemeinde Dortmund

Referentin: Prof. Dr. Dr. h.c. Margot Käßmann
Termin: 03. Mai 2011, Beginn: 19.30 Uhr
Veranstaltungsort: Fachhochschule Dortmund
Sonnenstraße 96, Raum A101
44139 Dortmund

 

 

Anmeldung unbedingt erforderlich unter: www.fh-dortmund.de/vortrag

Die Anmeldebestätigung bringen Sie bitte am Veranstaltungsabend mit!

Marion Kriewaldt-Paschai

nach obennach unten

FOCUS Award 2011 Preisvergabe und Ausstellungseröffnung

FOCUS Award 2011, ein Gestaltungswettbewerb und -festival auf internationaler Ebene der Fachhochschule Dortmund, organisiert von Studierenden für Studierende, findet zum 19. Mal am Fachbereich Design statt. In diesem Jahr setzt sich der FOCUS Award kritisch mit dem Thema „ WELTENMACHER “ auseinander. Eine Auswahl der zehn besten Arbeiten wird ab dem 20. Mai im Dortmunder U in Form einer Ausstellung präsentiert. Am 20. Mai finden die feierliche Preisvergabe der drei Siegerarbeiten sowie die Eröffnung der Ausstellung statt. In den nachfolgenden drei Wochen wird die Ausstellung auf der Hochschuletage im Dortmunder U zu sehen sein. Zur inhaltlichen Auseinandersetzung sind namhafte Vertreter der Kunst- und Design-Szene geladen. Symposium und Workshops finden im Fachbereich Design der Fachhochschule Dortmund am Max-Ophüls-Platz 2 statt.

 

www.focusaward.de


Termin: 20. Mai 2011, Beginn 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Dortmunder U
Zentrum für Kunst und Kreativität
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund
nach obennach unten

Integrationsunwillige Muslime ?

In der aktuellen Debatte um die „ Integrationsunwilligkeit“, zuletzt angeheizt von Thilo Sarrazin, wurde die Perspektive der „ Integrationsunwilligen “ bisher wenig berücksichtigt. Ahmet Toprak interviewte daher Personen mit Migrationshintergrund, um ihre tatsächliche Einstellung zu brisanten Themen wie Ehre, Kopftuch, Zwangsheirat und Freistellung vom Sexual- und Sportunterricht zu erfahren. Überraschende und die gängigen Erklärungsmodelle widerlegende Antworten verdeutlichen, in welchem Ausmaß sich Mehrheitsgesellschaft und Migranten in gegenseitigen Vorurteilen festgefahren haben, zeigen aber auch Ansätze zur besseren Integration auf.
Referent: Prof. Dr. Ahmet Toprak
Fachbereich Angewandte
Sozialwissenschaften
Termin: 26. Mai 2011, Beginn: 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Fachhochschule Dortmund
Sonnenstraße 96, Raum F 211
44139 Dortmund
nach obennach unten

Sommerfest

Zu ihrem großen Sommerfest lädt die Fachhochschule Dortmund wieder am Mittwoch, 22. Juni 2011 - ab 18.00 Uhr, in die Sonnenstraße ein, ins Herz des Kreuzviertels. Der Eintritt ist frei ! Auf der Konzertbühne im Innenhof spielt die Band „ Mode Execute Ready “ und die Dortmunder Kultband „ The Buh “ verspricht einen erfrischend groovenden Sound. Die Crew des „ Geierabend “ präsentiert Ausschnitte aus ihrem aktuellen Programm. Außerdem gibt es Live-Musik aus verschiedenen Kulturen, ein Tanzkurs „ conga cubana “ reizt zum Mitmachen, und für Kinder gibt es Spiele, eine Hüpfburg und Torwandschießen. In der Disco ist „ Abtanzen “ bis zum Morgen mit Carsten Helmich (Juicy Beats), Stefan Moerken (Campus Ahoi) und Philipp Bückle (Pop Action) angesagt. Klar, dass auch die kulinarische Seite beim Sommerfest der Fachhochschule nicht zu kurz kommt: Leckeres vom Studentenwerk, Getränkestände und Stände internationaler Studierender bieten für jeden Geschmack das Richtige.


Termin: 22. Juni 2011, Beginn 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Fachhochschule Dortmund
Sonnenstraße 96
44139 Dortmund
nach obennach unten
zurückDruckenLink als E-Mail sendennach oben

gedruckt am: 22.12.2014  15:12