Gleichstellung an der Fachhochschule Dortmund

 

 

Die Fachhochschule Dortmund wirkt darauf hin, Frauen und Männern die
ihrer Qualifikation entsprechenden gleichen Entwicklungsmöglichkeiten zu
geben, Geschlechter-Benachteiligungen zu beseitigen und Diskriminierungen
jeglicher Art auszuschließen.
Alle Vorgesetzten tragen im Rahmen der ihnen übertragenen Kompetenzen in
ihren Zuständigkeitsbereichen die Verantwortung dafür, dass die hier
formulierten Ziele realisiert werden.

zurückDruckenLink als E-Mail sendennach oben

gedruckt am: 21.10.2014  15:31