E-Mail

Die E-Mail [ˈiːmeɪl], Kurzform des englischen electronic mail (elektronische Post), ist eine auf digitalem Weg in Computernetzwerken übertragene Nachricht von einem Author an einen oder mehrere Empfänger.
Anders als beispielsweise bei vielen Instant Messaging Diensten müssen die Kommunikationspartner nicht gleichzeitig mit dem Internet verbunden sein, sondern nur für die Zeit, die der Versand oder Empfang der Nachrichten dauert.

E-Mail wird – noch vor dem World Wide Web – als wichtigster und meistgenutzter Dienst des Internets angesehen.

Nutzung

Die Hochschul-IT stellt jedem Angehörigen der Fachhochschule ein persönliches E-Mail Konto zur Verfügung.

Der Zugriff hierauf kann mit einem individuellen E-Mail Programm oder per Browser über das WebMail Portal erfolgen.
Verschlüsselte Übertragung der Daten (SSL) wird in jedem Fall empfohlen.

Beschäftigten der FH steht außerdem die Novell GroupWise® Client Anwendung zur Verfügung, die eine nahtlose Verbindung von E-Mail und Kalenderfunktionen ermöglicht. Letzteres ist Studierenden aus lizenzrechtlichen Gründen leider nur über ihr WebMail Portal möglich.

Unabhängig vom Zugangsweg benötigen Sie zur Anmeldung stets nur Ihre FHKennung und das dazugehörige Passwort.

Adressbuch der FH Dortmund

Das zentrale Adressbuch steht allen Angehörigen der Fachhochschule nun auch via LDAP zur Einbindung in ihren E-Mail Clients zur Verfügung.

In Mozilla Thunderbird oder Apple Mail's Kontakten beispielsweise können Sie dieses mit folgenden Zugangsdaten nutzen:

Server-Adresse: oldap.verw.fh-dortmund.de
Port (Verschlüsselung / SSL / LDAPS): 636
Basis-DN / Suchbereich: ou=personen,dc=oldap,dc=verw,dc=fh-dortmund,dc=de
Anmeldung / Authentifizierung / Login: nicht erforderlich (Anonymous Bind)

Nutzer des GroupWise® Clients oder WebMail-Portals müssen keine Einstellungen vornehmen, da das Adressbuch dort bereits standardmäßig genutzt wird.

zurückDruckenLink als E-Mail sendennach oben

gedruckt am: 31.07.2014  07:20