Sie befinden sich hier: HochschuleFHDO hilft

Kurzlink zu dieser Seite

So erreichen Sie uns

FHDO hilft

Flüchtlinge sind an der Fachhochschule Dortmund willkommen. Für Menschen aus Krisen- und Kriegsgebieten, die in ihrer Heimat nicht mehr mit einem Studium beginnen konnten oder es abbrechen mussten, baut die Hochschule ein Unterstützungsangebot auf. Dieses richtet sich an Flüchtlinge, die sich zwar zur Durchführung eines Asylverfahrens in Deutschland aufhalten dürfen, aber aufgrund ihres noch nicht geklärten Status keinen Anspruch auf Deutsch- und Integrationskurse haben. Für diese Zielgruppe wird die Hochschule zusammen mit Kooperationspartnern u. a. Beratung und Deutschkurse anbieten.

Die Seite www.fhdohilft.de stellt aktuelle Informationen zu allen Angeboten der Hochschule bereit.


Einladung zum "Stammtisch Flüchtlingshilfe" des FB 8

Am 24.05.2016 lädt der Stammtisch Flüchtlingshilfe von 15 - 18.30 Uhr zu einem Info-/Fortbildungsvortrag ein. Frau Prof. Dr. Graebsch wird zum "Asyl- und Aufenthaltsrecht nach den diversen Beschleunigungs- und Verschärfungspaketen" referieren. Ort: R. 2.16, Emil-Figge-Straße 38 a. Eingeladen sind wie immer Fachkräfte, Absolventinnen und Absolventen, Studierende, Ehrenamtliche und Lehrende. PDF...

Stadionführung mit unserem Deutschkurs

Nach der großen Begeisterung unseres ersten Deutschkurses bei der Stadionführung im November letzten Jahres haben wir nun auch mit unserem zweiten Deutschkurs diesen speziellen Ausflug geplant. Die erste Aufgabe des Tages für unsere Flüchtlinge war es den Namen des BvB "Ballspiel-Verein Borussia" richtig auszusprechen. Mehr...

Weltfrauentag 8. März 2016 - FH Dortmund hilft geflüchteten und traumatisierten Mädchen

Im Rahmen des Internationalen Frauentages bitten wir um Spenden an das Mädchenhaus MÄGGIE. Nähere Infos am 08.03.2016, 12-13 Uhr, Raum A102, Sonnenstraße 96. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen! Mehr...

Beratung für Flüchtlinge

Seit November diesen Jahres bietet das International Office Sprechstunden für Flüchtlinge an, um die Studienmöglichkeit zu prüfen. Mehr...

Nützliche Links und Wissenswertes

Inzwischen gibt es eine Vielzahl an Apps, Downloads und Broschüren rund um das Thema Flüchtlinge. Auf der Folgenden Seite sind einige wichtige aufgelistet. Mehr...

Zum Jahresende wurde in der Nordstadt-Galerie gefrühstückt

Ein weiteres Mal haben die StudyScouts von Hochschule vor Ort eingeladen. Am 18.12.2015 wurde zum Jahresabschluss mit allen Interessenten zusammen in der Nordstadt-Galerie gefrühstückt. Mehr...

Das Theater mal anders erleben

Am 14.12.2015 hat eine kleine Gruppe das Theater in Dortmund von einer neuen Seite kennengelernt. Bei der Führung durch das Theater wurde nicht nur dessen Geschichte erzählt, sondern auch eine kleine Anprobe von Kostümen vorgenommen. Mehr...

Einen Blick hinter die Kulissen des BVB werfen

Wie fühlt es sich an, wenn man durch den Spielertunnel in Richtung des Fußballfeldes läuft?

Bei einer BVB-Stadiontour durften die 14 Teilnehmer dieses Gefühl selbst erleben. 

Mehr...

Eine gemeinsame Aktion von den StudyScouts und Geflüchteten

Am 28.11.2015 starteten die StudyScouts ihre erste Aktion mit den Teilnehmern des Deutschkurses. Es wurde das Zentrum für Kunst und Kreativität besucht - das Dortmunder U. Mehr...

Intensiv-Deutschkurse für Flüchtlinge im Asylverfahren

Mit zwei Intensiv-Deutschkursen richtet sich die FH Dortmund an Flüchtlinge, die sich für ein Asylverfahren in Deutschland aufhalten dürfen. Das Angebot in den Räumen der Fachbereiche Informations- und Elektrotechnik sowie Maschinenbau umfasst mindestens 20 Unterrichtsstunden pro Woche. Mehr...

Angebote der Dortmunder Bibliotheken für Flüchtlinge

Um den Flüchtlingen Zugang zu Bildung sowie eine ruhige Umgebung für Lektüre, Lernen oder Internet-Recherche außerhalb ihrer Unterkünfte zu ermöglichen, hält die FH-Bibliothek verschiedene Angebote bereit. Mehr...

Willkommensfest für Flüchtlinge im Schwerter Stadtpark

Mitarbeiter der FH Dortmund haben sich beim Willkommensfest für Flüchtlinge am Tag der Einheit in Schwerte engagiert. Lichtkünstler Jörg Rost inszenierte eine über 100m lange Festtafel als Ort der Begegnung. Mehr...

Informationsveranstaltung: Flüchtlingen helfen! – Aber wie?

Unter dem Titel "Flüchtlingen Helfen! Aber wie?" hat der AStA unterschiedliche Akteure aus der Flüchtlingshilfe zu einer Podiumsdiskussion am 27. Oktober um 17 Uhr eingeladen, die über ihre Arbeit erzählen und darüber sprechen, an welchen Stellen geholfen werden kann.

PDF...
zurückDrucken

gedruckt am: 28.05.2016  22:38