zuletzt geändert am:

  • 09.07.2014

Focus Award Tradition

Der FOCUS Award der Fachhochschule Dortmund blickt auf eine lange Tradition zurück. 1983 von Ben Fernandez von der Parsons School of Design in New York und Professor Ulrich Mack aus Hamburg ins Leben gerufen, wurde der Award bald durch Professor Harald Mante an die Fachhochschule Dortmund geholt und wird seitdem in einer lebendigen Tradition weitergeführt.

Ursprünglich als fotojournalistischer Wettbewerb ausgeschrieben, hat sich der FOCUS Award im Laufe der Zeit zu einem mehrtägigen internationalen Designfestival entwickelt und steht nun für alle Designdisziplinen offen. Der FOCUS Award ist eine Veranstaltung von Studierenden für Studierende.


gedruckt am: 24.02.2017  04:58