zuletzt geändert am:

  • 03.06.2009

Fachbereich Design mit artikeleins.de beim Jugendkongress 2009 und im Haus der Kulturen der Welt in Berlin

Auch in diesem Jahr war die prämierte Initiative “artikeleins.de/Plakate gegen Rechtsradikalismus und rechte Gewalt” des Fachbereichs Design als Kooperationspartner des Bündnisses für Demokratie und Toleranz auf dem Jugendkongress 2009 in Berlin vertreten. Prof. Johannes Graf, einer der Mitbegründer der Initiative, präsentierte ausgesuchte Plakate und erläuterte vor mehr als 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus der gesamten Bundesrepublik Inhalte und Ziele des Dortmunder Projekts. Postkarten mit acht aktuellen Plakatmotiven wurden kostenlos verteilt und fanden – nicht nur unter den Jugendlichen- reißenden Absatz. Der Jugendkongress fand vom 21.05. bis zum 25.05. im Berliner Congress Center am Alexanderplatz unter dem Motto “Deutschland in bester Verfassung?!” statt und verlief damit parallel zu zwei wichtigen Ereignissen in Deutschland: dem 60. Jahrestag des Grundgesetzes und der Wahl des Bundespräsidenten am 23.05.2009.

Eine kleinere Auswahl an Plakaten der Initiative artikeleins.de wurde auf Wunsch des Bündnisses für Demokratie und Toleranz auch im Haus der Kulturen der Welt im Rahmen des Festaktes zur Feier des Tages des Grundgesetzes am 24.05.2009 ausgestellt. Auf dieser Festveranstaltung wurden Personen und Initiativen durch den Bundesminister des Innern, Dr. Wolfgang Schäuble und die Bundesministerin der Justiz, Brigitte Zypries, als “Botschafter für Demokratie und Toleranz” ausgezeichnet, die im besonderen Maße für gesellschaftliches Engagement und Zivilcourage stehen.

Auf den Seiten des Bündnisses für Demokratie und Toleranz finden Interessierte weitere Informationen zu den beiden Veranstaltungen (→ http://www.buendnis-toleranz.de/cms/ziel/423616/DE/)

 
zurückDrucken

gedruckt am: 24.04.2014  02:58