metallw.jpgmetallw.jpg

metallbau master

Masterstudiengang Gebäudehüllen aus Metall

Aktuell:
Der Fachbereich Architektur ist bei dem Architekturkongress im Januar 2016 direkt beteiligt, u.a. durch die Unterstützung der Studierenden des Masterstudiengangs "Gebäudehüllen aus Metall".   ... Programmflyer

Das Planungsfeld für Gebäudehüllen aus Metall ist breit gefächert. Es erstreckt sich von der Gestaltung und Konstruktion von Fassaden im Industrie- und Gewerbebau über die Konzeption moderner Vorhangfassaden für Bürobauten bis hin zur qualifizierten Projektsteuerung in Planungsbüros. In der Baupraxis werden diese Aufgaben noch häufig von Fachleuten aus anderen technischen Berufsdisziplinen ausgeübt.



Der grundständig ausgebildete Architekt hat mit seinen Qualitäten im Bereich nachhaltig/energetischer Planung und gestalterischer Einbindung in den komplexen architektonischen Kontext zwar gute Eingangsvoraussetzungen, kann die oben beschriebenen Planungsfelder aber oft mangels Spezialwissen nicht vertiefend bearbeiten. Um diesen, auch von Kammern und Berufsverbänden beschriebenen, Mangel auszugleichen, bietet die Fachhochschule Dortmund den Masterstudiengang „Gebäudehüllen aus Metall“ an.

zurückDruckenLink als E-Mail sendennach oben

gedruckt am: 26.06.2016  22:43